EINGESETZE PRODUKTE

SMC Lösungen, die in diesem Text genannt werden:


SMC7724M/VSW

V-DSL Switch

Der Extended Ethernet (V-DSL) Switch SMC7724M/VSW kombiniert in Verbindung mit dem EE Splitter SMC7024/VSP das Sprachsignal mit dem Datensignal und überträgt beide auf einer Standard-Telefonleitung an mehrere Netzwerk-Teilnehmer. Ethernet-Signale werden am Uplink-Port des Switches empfangen und über den integrierten 24-Port Ethernet Switch an die 24 Extended Ethernet Ports (1x RJ-21) auf der Rückseite des Geräts weitergeleitet. Von dort werden die Daten an den EE Splitter übertragen. Der Switch ist managebar über SNMP, HTTP, Telnet, Konsole, stapelbar bis zu 8 Einheiten* und unterstützt Datenpriorisierung (IEEE 802.1p, 4 Stufen), VLANs (IEEE 802.1Q und IEEE 802.1ac) sowie RADIUS Authenthifizierung, Access Control Lists und TACACS+..





SMC7024/VSP
SMC7048/VSP


V-DSL Splitter

Die TigerAccess Extended Ethernet (V-DSL) Splitter SMC7024/VSP und SMC7048/VSP integrieren eine vorhandene, lokale Nebenstellenanlage (Private Branched Exchange, PBX) in die Extended Ethernet Lösung und ermöglichen in Verbindung mit dem EE Switch SMC7724M/VSW die Koexistenz von Sprach- und Datensignalen auf einer 2-Draht Telefonleitung. Dabei stellen die EE Splitter u.a. sicher, dass der POTS-Service (Telefon) nicht beeinträchtigt wird, wenn der EE Switch SMC7724M/VSW ausfällt oder neu konfiguriert wird. Die EE Splitter verfügen über 3 bzw. 6 RJ-21 Ports, 1x/2x zur Anbindung an den EE Switch SMC7724M/VSW, 1x/2x zum Anschluss an eine Nebenstellenanlage (PBX) und 1x/2x zum Anschluss an ein Patchfeld.

SMC7500A

V-DSL Modem

Das TigerAccess Extended Ethernet (V-DSL) CPE ermöglicht im Rahmen der SMC Extended Ethernet Lösung (Switch/Splitter/CPE) die Sprach- und Datenanbindung von einzelnen Räumen und Arbeitsplätzen. Das EE CPE verfügt über 2 RJ-11 Ports, 1x für den Anschluss an eine Telefonbuchse und 1x zum Anschluss eines Telefons sowie über 1 RJ-45 Port zum Anschluss eines PCs, Access Points, Switches usw. Mit Hilfe des CPEs werden Extended Ethernet (V-DSL) Signale nach Ethernet gebridged und gleichzeitig von den POTS (Plain Old Telephone Service) Sprachsignalen getrennt.

Die Realisierung ist auch mit anderen Herstellern möglich .

 

 

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen