Veröffentlichung von Windows-Anwendungen auf Remote-Desktops – für weniger Administration und Support

Mit 2X ApplicationServer for Windows Terminal Services lassen sich alle Vorteile des Thin-Client-Computing ausschöpfen, ohne die Netzwerkinfrastruktur auf ein Thin-Client-Betriebssystem umstellen zu müssen.
Richten Sie alle gewünschten Windows-Anwendungen einfach auf einem zentralen Server ein, statt mit großem Administrations- und Support-Aufwand auf jedem einzelnen Mitarbeiter-PC – und 2X ApplicationServer for Windows Terminal Services sorgt für die reibungslose Anwendungsveröffentlichung auf den entfernten Desktop-Rechnern.
Benutzern fällt kein Unterschied zu lokalen Anwendungen auf und setzen Programme wie gewohnt ein. Als Administrator hingegen können Sie Verwaltungsaufgaben bequem von einem zentralen Ort aus erledigen. Ein weiterer Vorteil: Die alleinige Übertragung aktualisierter Bildschirminhalte kann wesentlich schneller erfolgen als der Client-Server-Datenaustausch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen